Lassithi – Die südliche Präfektur Kretas

LASSITHI (DE)

LASSITHI (DE)

Plaka – Lasithi

Auto mieten in Lasithi

Die Präfektur Lassithi ist der östlichste Punkt Kretas. Es ist die letzte Präfektur auf Kreta in Bezug auf Ausdehnung und Bevölkerung.

Die Lassithi-Hochebene ist mit einer Fläche von 50 km² die größte in Griechenland. Hier stehen die berühmten Windmühlen, ein Wahrzeichen des Plateaus. Der Berg Dikti befindet sich ebenfalls auf dem Lassithi-Plateau, während auf der Nordseite des Berges Dikteon Andron liegt, eine der bedeutendsten Höhlen weltweit. Dikteon Andron ist von großer mythologischer und archäologischer Bedeutung, da der Legende nach Rea dort Zeus zur Welt brachte.

In der Präfektur Lassithi gibt es mehrere luxuriöse Hoteleinheiten, die jedes Jahr viele Prominente aus aller Welt beherbergen.

Die Hauptstadt der Präfektur ist Agios Nikolaos. Agios Nikolaos ist der Treffpunkt aller Einwohner der Präfektur, denn hier liegt das Herzstück des Spaßes. Die Stadt ist rund um den berühmten Voulismeni-See gebaut. Alle Geschäfte, Cafés, Bars, Tavernen usw. sind rund um den See gebaut und verleihen der Landschaft einen Zauber.

Die Stadt Agios Nikolaos verfügt über anständige Museen wie das Archäologische Museum, das Folklore Museum und das Naturkundemuseum. Es gibt auch wunderschöne Kirchen und Klöster von bedeutendem historischen und religiösen Wert.

Die größte Stadt der Präfektur Lassithi ist Ierapetra. Sitia gehört zur selben Präfektur und ist der Geburtsort von Vitsentsos Cornaros. Sitia verbindet auch den Hafen von Kreta mit dem Dodekanes.

Die Präfektur Lasithi gehört auch zur Insel Spinalonga oder “Insel der Tränen“, die ein Muss ist, wenn jemand Kreta besucht.

Elounda gehört ebenfalls zur Präfektur Lassithi, ganz in der Nähe von Agios Nikolaos und ist der kosmopolitischste Teil der Präfektur. Hier verbringen die berühmtesten Persönlichkeiten der Welt im Sommer ihren Urlaub.

In der Präfektur Lasithi gibt es wunderschöne Strände, andere einsam und andere gut organisiert, aber alle mit kristallklarem Wasser. Einige davon sind Vai, der einzigartige Palmenwald in Europa, die Vulkaninsel Chrissi (oder Gaidouronissi), der Istros-Strand, der Kolokytha-Strand, der Agia Fotia-Strand und der Itanos-Strand.

Agios Nikolaos
Spinalonga